Conny Bauer (Posaune) und Warnfried Altmann (Saxophon) spielen am Samstag, 29.6.2019, ein Duo-Konzert in der Kirche von Gräfenhain (Thüringen) im Rahmen des Musiksommers Gräfenhain, der vom Freundeskreis Thielemann-Orgel veranstaltet wird. Die Orgel des Goathaer Hoforgelbaumeisters Johann Gottfried Thielemann ist eine der letzten Orgeln, die im Originalzustand erhalten sind. Der besondere Klang des Instruments zieht jährliche zahlreiche Besucher und Konzertgäste an.

Über weitere Infos zum Programm des Musiksommers berichtete die Thüringer Allgemeine am 30.4.2019 "Musiksommer Gräfenhain bietet außergewöhnliches Spektrum"

Dieter Albrecht rezensierte das Konzert am 1.7.2019 in der Thüringer Allgemeine "Freejazz in der Dreifaltigkeitskirche": "Faszinierend war es zu beobachten, wie sich aus anfangs unscheinbaren musikalischen Gesten surreale Klanggestalten von energetischer Brisanz entwickelten. Dabei erwiesen sich beide Musiker als großartige Virtuosen, die ihre Instrumente meisterhaft beherrschen. Stets hatte man das Gefühl, da werde eine Geschichte erzählt. Und die durfte man gern im Kopf fortspinnen, wenn etwa die zweite Improvisationen auf einer leeren Quinte endete – einem Intervall, das bekanntlich alles offen lässt..."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok