Zum Reformationstag, 31.10.2017, spielt Conny Bauer zur Einweihung eines Denkmals des Künstlers Harald Reiner Gratz auf dem Marktplatz von Schmalkalden.

Ich freu mich, daß am Himmel Wolken ziehen
Und daß es regnet, hagelt, friert und schneit.
Ich freu mich auch zur grünen Jahreszeit,
Wenn Heckenrosen und Holunder blühen.
– Daß Amseln flöten und daß Immen summen,
Daß Mücken stechen und daß Brummer brummen.
Daß rote Luftballons ins Blaue steigen.
Daß Spatzen schwatzen. Und daß Fische schweigen.

Ich freu mich, daß der Mond am Himmel steht
Und daß die Sonne täglich neu aufgeht.
Daß Herbst dem Sommer folgt und Lenz dem Winter,
Gefällt mir wohl. Da steckt ein Sinn dahinter,
Wenn auch die Neunmalklugen ihn nicht sehn.
Man kann nicht alles mit dem Kopf verstehn!
Ich freue mich. Das ist des Lebens Sinn.
Ich freue mich vor allem, daß ich bin. ...

Aus: Mascha Kaléko: In meinen Träumen läutet es Sturm.
© 1977 dtv Verlagsgesellschaft, München.

Am 17.11.2017 um 20h treten Alix Dudel und Sebastian Albert mit ihrem Programm zu Leben und Werk der Lyrikerin Mascha Kaléko im Kulturzentrum Mon Ami in Weimar auf!

Am Donnerstag, 26.10.2017, tritt Conny Bauer um 19.30h mit seinem aktuellen Solo-Programm in der Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund auf. In der Kulturkirche ist außerdem die Ausstellung "Moritz Götze - SUPERSTAR 2.0 - Deutsche Bilder von Luther bis Friedrich II" zu sehen.

Am Samstag, 21.10.2017 um 19.30h, spielt Conny Bauer sein aktuelles Solo-Programm in der Torkirche des Hennebergischen Museums Kloster Veßra bei Meiningen (Thüringen). Jazzkonzerte in den Klostermauern haben im Hennebergischen Museum Kloster Veßra mittlerweile Tradition! In diesem Jahr präsentiert das Museum in seiner Jazz-Reihe das Konzert "Konradismen" von Conny Bauer!

Am Sonntag, 15.10.2017, treten die Schauspieler Walfriede Schmitt und Jens-Uwe Bogadtke mit ihrem Dialog "Manifestliches" zwischen Karl Marx und dem Südseehäuptling Tuiavii im Gerhart-Hauptmann-Haus in Erkner auf. Begleitet werden sie von Conny Bauer an der Posaune und Tobias Morgenstern am Akkordeon.

Conny Bauer spielt am Freitag, 29.9.2017, um 19.30h zur Vernissage der Ausstellung "Die Macht des Porträts. Hermann Biow - Günter Linke - Thomas Peters. Positionen der Menschenfotosgrafie" im Gleimhaus - Museum der deutschen Aufklärung in Halberstadt - Domplatz 31, 38820 Halberstadt. Im Anschluss an einen Rundgang durch die Ausstellung tritt Conny Bauer mit einem Solo-Set auf.

Die Ausstellung wird bis zum 7. Januar 2018 zu sehen sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok