Am 30.7.2016 spielt Conny Bauer um 10.30h sein Solo "Der gelbe Klang" und neue Improvisationen in Eberswalde in der Reihe "Guten-Morgen-Eberswalde"! Bei schönem Wetter findet das Konzert open air auf dem Marktplatz statt.

Am 3.7.2016 findet die lange Nacht der "Nationaloper #3" in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz statt. Conny Bauer spielt als Gast in dieser Produktion der freien Opernkompanie NOVOFLOT.

"Nationaloper. Ein Wort wie drei Ausrufezeichen! Doch was genau bezeichnet es? Ein Gebäude? Eine Komposition? Ein Kulturerbe? Nichts von alledem...? Nach der Wiederaufführung und Überschreibung der ersten und einzigen futuristischen Oper 'Der Sieg über die Sonne' (2013) und der auf improvisierten Musiktheaterformen basierenden 'T-HOUSE-TOUR' (2014/15) fragt NOVOFLOT in seinem neuesten Opernprojekt nach dem Verhältnis von Kunst und Nationalbewusstsein. Genauer gesagt: nach der Beschaffenheit nationaler Kulturdenkmäler aus dem Bereich des musikalischen Theaters und deren Bedeutung für gesellschaftliches Empfinden und Verhalten. Ein komplizierter Fall? Absolut. Umso mehr zu einer Zeit, in der sich Nationalempfinden in Europa auf zutiefst verschiedene Weise zeigt oder versteckt..."

In der aktuellen Ausgabe von Infodienst WILA Arbeitsmarkt für Berufe in Bildung, Kultur und Sozialwesen stellt die freie Journalistin Daniela Lukaßen agentur artischocke - kulturmanagement lena panzer-selz vor. Unter der dem Titel "Gründen als Alternative: Künstlervermittlung statt Museum" gibt sie Einblick in die Entstehungsgeschichte von "artischocke"! Hier der Link zum Artikel.

Am 2.7.2016 spielt Conny Bauer um 15h zur Vernissage von Horst Peter Meyers Ausstellung "NEUSAETZE" im Kunsthaus Avantgarde in Apolda und gibt anschließend ein Solo-Konzert.

In acht Kapiteln widmet sich die Ausstellung Horst Peter Meyers gestalterischen Prinzipien von Offenheit und Dichte auf formaler und inhaltlicher Ebene. Gezeigt werden verschiedene Werkkomplexe aus den letzten 30 Jahren, die neben der Malerei auf Leinwand und Papier, großformatigen Radierungen und Collagen auch seine Arbeiten als publizierender Autor und seine Künstlerbücher umfassen.

Die Ausstellung ist vom 3.7. - 4.9.2016 im Kunsthaus Apolda Avantgarde, Bahnhofstr. 42, 99510 Apolda, zu sehen.

Der Dahlemer Literatur- und Kunst-Salon feiert 2016 sein 10jähriges Bestehen! Es fanden bereits mehr als 80 Lesungen, Konzerte und Vorträge im privaten Kreis der Salongäste statt. Erna Fitzners ehemals so stilles Haus ist zu einem lebendigen Ort des kulturellen Austauschs geworden, an dem in den vergangenen 10 Jahren nicht nur zahlreiche Künstler aufgetreten sind, sondern auch viele Freundschaften geschlossen wurden! Ende Juni findet ein großes Sommerfest anlässlich dieses Jubiläums statt.

www.ernafitzner.de

Am 24.6.2016 spielt Conny Bauer um 19.30h zur Lesung von Stella Maria Adorf aus dem Roman "Der Kaiser von China" von Tilmann Rammstedt. Die Lesung findet im Rahmen der Reihe "In Gärten gelesen 2016" im Naturschutzzentrum Krugpark (Wilhelmsdorf 6 E) in Brandenburg an der Havel statt!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok