Foto: Lena Panzer-Selz

Conny Bauer (Posaune) und Sylvia Oswald (Stimme) begleiten die Lesung des Lyrikers Ludwig Schumann, der neue Texte zu Psalmen verfasst hat.

Am 18.8.2017 treten Conny Bauer und Ludwig Schumann mit diesem Programm um 21h in der Kirche von Garz (Altmark) auf. Gemeinsam mit der Sängerin Sylvia Oswald sind sie am 10.9.2017 um 18h zu Gast in der Kirche von Isterbies bei Möckern und am 23.9.2017 um 15h in Gütz anlässlich der Eröffnung der Saalekreis Literaturtage.

Am Sonntag, 23.7.2017, spielt Conny Bauer um 16h im Rahmen der Sommerkonzerte 2017 des Kunsthauses Strodehne e.V. seine Solo-Performance "Der gelbe Klang". Das Konzert findet in der Strodehner Kirche statt.

Conny Bauer und der Saxophonist Warnfried Altmann sind sich im Laufe der Jahre immer wieder bei ihren musikalischen Projekten, für die sie stets besondere akustische Räume ausgesucht haben, begegnet. Seit Herbst 2016 treffen sie sich zu intensiven Sessions. Aus ihrer Neugier, der Freude am experimentellen Zusammenspiel und dem Wunsch, mit ihren jeweils eigenen unverwechselbaren Klängen in einen Dialog zu treten, ist dieses Duo entstanden.

Conny Bauer und Warnfried Altmann spielen am 8.7.2017 im Rahmen des 37. Quedlinburger Musiksommers in der Stiftskirche, am 16.7.2017 in St Trinitatis im thüringischen Gräfenhain und am 19.7.2017 zum Jazzfestival in der Kunsthalle Kühlungsborn.

Am Dienstag, 4.7.2017, spielt Conny Bauer um 19.30h im Innenhof des neuen theaters seiner Geburtstadt Halle/Saale sein diesjähriges Geburtstagskonzert. Auf dem Programm stehen zu diesem besonderen Anlass seine Solo-Performance "Der gelbe Klang" sowie neue Improvisationen!

Karten sind über die Theaterkasse das neuen theaters erhältlich!

Am Samstag, 17.6.2017, spielt Conny Bauer zur Ausstellungseröffnung des Malers und Grafikers Stefan Plenkers im Schul- und Bethaus in Altlangsow im Oderbruch. Die Vernissage beginnt um 15h.

Die Ausstellung "Der nächtliche Grappa" ist vom 17.6. - 18.7.2017 zu sehen.

Am Sonntag, 27.5.2017, spielt Conny Bauer zur Lesung des Lyrikers Ludwig Schumann begleitet von der Sängerin Silvia Oswald zur Kultursommernacht 2017 im Klosterbergegarten in Magdeburg. Beginn ist um 20h. Im Rahmen der Reihe EKMAGADI tragen die Künstler Texte und Rhythmen als moderne Erzählung zu alten Psalmen vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok